BWLC – Ihr Partner für Internationales Steuerrecht

Auslandsaktivitäten können sich lohnen – wenn sie richtig geplant werden. Wenn nicht, drohen Unternehmen hohe nachträgliche Kosten. Nutzen Sie unsere Beratung, um ihre grenzüberschreitenden Geschäfte steuerlich sicher und vorteilhaft zu gestalten.

Im internationalen Steuerrecht stecken zahlreiche Tücken, die Geschäftsführern, Unternehmern, aber auch vielen Steuerberatern nicht bekannt sind. Es gibt hunderte Fallgestaltungen, für die individuelle Lösungen gefunden werden müssen.

Die besondere Tücke: Wenn es zu einer Doppelbesteuerung in unterschiedlichen Ländern kommt, führt dies in der Regel zu einem mehrjährigen Verständigungsverfahren. Das Verfahren ist mit einem hohen personellen und finanziellen Aufwand verbunden. Nicht selten wird dadurch die eigentliche Gewinnmarge Ihrer Auslandsaktivitäten reduziert oder Sie haben gar umsonst gearbeitet.

Betriebsprüfungen im Mittelstand

Dabei trifft es längst nicht nur Konzerne. Viele Betriebsprüfer sind mittlerweile geschult, auch in mittelständischen Unternehmen auf Auslandssachverhalte einen Prüfungsschwerpunkt zu legen, etwa bei Verrechnungspreisen, Umstrukturierungen, Betriebsstätten oder Mitarbeiterentsendungen.

Durch eine frühzeitige steuerrechtliche Planung Ihrer Auslandsaktivitäten sparen sich Zeit, Nerven und Kosten. Sie können das volle Potenzial einer grenzüberschreitenden Aktivität nutzen.

Sie befinden sich in einem akuten Notfall? Etwa weil Ihnen in einer Betriebsprüfung eine Frist gesetzt wurde und Sie über mehrere Jahre rückwirkend eine Dokumentation erstellen müssen? Auch in diesem Fall können wir Sie unterstützen.

BWLC steht für:

  • Langjähige Erfahrung: Seit über 30 Jahren beraten wir den Mittelstand in ganz Deutschland, insbesondere in Nordrhein-Westfalen. Unsere Mandanten kommen aus vielen verschiedenen Branchen, unter anderem Automobilzulieferer, IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Handel und Chemie.
  • Fachliche Expertise: Unsere Berater bringen die entsprechenden Qualifikationen und das Know-how im internationalen Steuerrecht mit. Sie haben für Konzerne, renommierten Beratungsgesellschaften oder in mittelständischen Unternehmen gearbeitet.
  • Internationales Netzwerk: Unsere Kanzlei ist Mitglied im Netzwerkverbund WIRAS. Hinter dem Verbund steht ein internationales Netzwerk aus rund 400 Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten aus rund 50 Ländern. So können wir zum Beispiel für die Beurteilung von ausländischen Steuergesetzen und Rechtsfällen auf Spezialisten vor Ort zugreifen.

Unser Angebot: Nutzen Sie ein erstes Gespräch

Nutzen Sie ein telefonisches oder persönliches Erstgespräch bei uns vor Ort, um Ihre spezifische Situation zu schildern. Wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte Ideen und individuelle Lösungsansätze. Anschließend nennen wir Ihnen einen groben Kostenrahmen. So können Sie Ihren steuerrechtlichen Sachverhalt und unsere Leistung besser einschätzen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!